Kategorien
Seiten
Keine Artikel im Warenkorb.
Menü
 
   
Karde

Karde  (Dipsacus)

Karde ist eine Gattung von zweijährigen und kurzlebigen Stauden mit einer charakteristischen Blütenform und stachligem Blatt. Bei manchen Kardenarten bilden die Blätter einen Becher um den Stiel herum. Darin bleibt Wasser stehen, was verhindert, dass Ameisen nach oben zu den Blüten klettern können. Die Karde sät sich selbst im Garten aus und es ist immer gut, einige Pflanzen im Beet stehen zu lassen. Bienen besuchen die Blüten der Karde gerne und im Winter schauen Vögel nach, ob noch Samen zu finden sind. Die Pflanze passt gut in einen Naturgarten, in dem sie sich frei aussäen darf. Die verblühten Blüten der Karde wurden früher dazu benutzt, Wolle zu kardieren (zu reinigen und zu entwirren).
 


Im Augenblick sind leider keine Pflanzen aus dieser Gruppe lieferbar. Wahrscheinlich können Sie mit der Suchfunktion in der linken Spalte eine gute Alternative finden.
Sie können es aber natürlich auch nach einiger Zeit noch einmal versuchen.





 
 
 
Internet: www.staudenonline.de
E-Mail: info@staudenonline.de
Telefon NL: 0031 545 725 000

Umsatzsteuer NL: NL859170226B01
Handelsregister NL: 72603542

IBAN: NL 38 RABO 0362 6329 01
BIC: RABONL2U

Wessel van Eijlllaan 3
7271 NT Borculo
Niederlande


 


© StaudenOnline.de | Unsere Sortenvielfalt an Stauden wird Sie begeistern. Geliefert direkt aus der Gärtnerei!